Schönes Einfamilienhaus mit Ausbaupotential in Werneuchen

Objektdaten

Haustyp

Etagenanzahl

Wohnfläche ca.

Nutzfläche ca.

Grundstücksfläche ca.

Zimmer

Schlafzimmer

Badezimmer

Garage/Stellplatz

Anzahl der Stellplätze

Kennzahlen

Einfamilienhaus (freistehend)

2

192m2

637m2

2.045m2

6

6

2

Garage

2



Kaufpreis

Provision für Käufer

165.000 €

7,14% inkl. MwSt.



Objektzustand

Qualität der Ausstattung

Energieausweis

Renovierungsbedürftig

Einfach

Liegt noch nicht vor



Objektbeschreibung

Die angebotene Immobilie setzt sich zusammen aus einem Einfamilienhaus mit einer ausgebauten Wohnfläche von ca. 192 Quadratmeter und einem Nebengelass mit ca. 522 Quadratmeter Nutzfläche. Das bisher nicht ausgebaute und renovierungsbedürftige Dachgeschoss bietet ca. 116 weitere Quadratmeter Wohnfläche. Das gesamt Objekt ist unterkellert. Des Weiteren befindet sich ein langgezogener Schuppen, sowie ein Nebengelass mit weiteren Ausbaumöglichkeiten im Dachgeschoss auf dem ca. 2045 Quadratmeter großen Grundstück.


Ausstattung

  • Ölheizung
  • Isolierglasfenster
  • Kamin
  • Rollstuhlgerecht

Lage

Das Grundstück befindet sich in der Stadt Werneuchen im Landkreis Barnim des Bundeslandes Brandenburg.

Der Landkreis Barnim, im nordöstlichen Brandenburg gelegen, erstreckt sich auf einer Fläche von 1.472 km2 zwischen der Bundeshauptstadt Berlin und der Grenze zu Polen. Er entstand im Rahmen der Kreisgebietsreform in Brandenburg am 06. 12.1993 durch Zusammenlegung der Landkreise Bernau und Eberswalde und weiterer Gemeinden.

Der Landkreis Barnim grenzt im Süden an das Land Berlin, im Westen an den Landkreis Oberhavel, im Norden an den Landkreis Uckermark und im Osten an den Landkreis Märkisch-Oderland und an Polen.


Sonstiges

Sowohl das Gebäude als auch das Grundstück müssen beräumt werden. Die Beräumungs- und Freilegungskosten werden pauschal auf 3.000 € eingeschätzt.


Download
Druckansicht
Einfamilienhaus in Werneuchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 208.3 KB

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.